Der EMSformer2018-07-10T13:12:37+00:00


Unser EMS-Gerät

Der EMSformer im Überblick

Training in der Gruppe mit bis zu 8 Personen und individuellen Einstellungen

Der EMSformer ermöglicht ein gemeinsames Gruppentraining mit unterschiedlichen Programmen für jede Person zur gleichen Zeit. Das bedeutet für jeden Teilnehmer können die Frequenzen, die Trainingsart und die gewünschten Muskelpartien individuell eingestellt werden. Das ist einmalig auf dem Markt!

14 Muskelgruppen gezielt stimulieren

Bis zu 14 Muskelgruppen bzw. 28 einzelne Körperpartien können unabhängig voneinander mit einem einfachen Touchscreen angesteuert werden. Jeder Bereich kann separat, einzeln oder gleichzeitig und doch individuell stimuliert werden.

Fünf persönliche Trainingsprogramme abspeichern
Die Software ermöglicht bis zu 5 Speicherungen von individuellen Einstellungen. Wertvolle Zeit wird gespart. Zudem sind mehrere Sprachen vorinstalliert. Deren Anzahl wird ständig erweitert und angepasst. Die Synchronisation stellt zudem sicher, dass auf allen Android- und iOS-Geräten die gleichen Informationen verfügbar sind. Ein Backup sichert die Daten.
Flexibles und unabhängiges Training durch eine kabellose Verbindung
Dank einer zuverlässigen, kabellosen Verbindung kann der Trainingsbereich verlassen werden. Die Empfänger arbeiten weiter. Somit kann das Training jederzeit fortgesetzt werden. Im Sinne einer hohen Sicherheit kann mit dem Notfallschalter sowohl softwareseitig als auch am Modul jederzeit eingegriffen werden.
Anleitung der Übungen durch einen virtuellen Trainer

Übungen und Trainingsformen können nach Wunsch über den 3D-Avatar visualisiert werden. Somit kann zur korrekten Durchführung des Trainings jederzeit eine Anleitung durch einen virtuellen Trainer hinzugezogen werden. Durch kostenlose Updates bleibt die Software stets auf dem aktuellen Stand.

Mit einer Akkuladung 8-10 Trainingseinheiten durchführen

Das EMS-System wird durch einen separaten Akku betrieben. Dieser kann bei Bedarf jederzeit ausgetauscht werden. Eine Akkuladung ermöglicht 8-10 Trainingseinheiten mit jeweils 20 Minuten zu absolvieren.

EMS Anzug: Hohe Bewegungsfreiheit und auswechselbare Elektroden

Beide Ausführungen unseres EMS-Anzugs sind flexibel und reißfest. Zudem sind die Elektroden beim Studioanzug einzeln abnehmbar. Dies ermöglicht im Bedarfsfall einen schnellen und reibungslosen Austausch. Eine hohe Bewegungsfreiheit sorgt außerdem für Unabhängigkeit beim Training.

Kompatibilität der Software mit iOS- und Android Geräten

Die Software kann auf beliebig vielen Geräten angewendet werden. Zudem ist die Kompatibilität mit iOS- und Android Geräten wie Tablets oder Smartphones sichergestellt. Somit kann auch auf Reisen oder Outdoor trainiert werden.

Kein Datenverlust durch Synchronisation der Daten

Alle Geräte werden synchronisiert, dadurch verfügt jedes Gerät jederzeit über die aktuellen Daten. Auf die Informationen und Einstellungen kann somit überall zugegriffen werden.

Kostenreduzierung durch die direkte Verwaltung im EMS-System

Über das System kann die Verwaltung von Dokumenten, Einzelkarten, Abos und Verträgen vorgenommen werden. Aufgrund dessen wird keine zusätzliche Verwaltungssoftware benötigt. Dies reduziert die Kosten und entlastet die Trainer und Mitarbeiter.

Stetige Erfolgskontrolle des Trainings

Das System ermöglicht eine durchgehende Erfolgskontrolle der Trainingseinheiten. Dadurch kann das Training individuell gesteuert werden.

News aus Social Media