Fitnessstudios2018-02-16T11:33:12+00:00


Fitnessstudios

EMS-Training mit bis zu 8 Personen

Der Fitnessmarkt wächst sehr schnell. Umso wichtiger ist es, stets den Anschluss an die Konkurrenz zu halten und innovative Themen wie beispielsweise EMS zu berücksichtigen. Mit EMS-Training überzeugen Sie insbesondere diejenigen Kunden, die wenig Zeit für Sport haben, aber trotzdem schnell sichtbare Erfolge an ihrem Körper sehen möchten. Die Vielbeschäftigten unter uns, wie Manager, Bänker, Vorstände, Geschäftsführer und alle anderen, die trotz wenig Zeit bereit sind in ihren Körper zu investieren.

Geringer Personaleinsatz 

1 Trainer + 1 EMSformer EMS Gerät = bis zu 8 Trainierende. Mit geringem Personaleinsatz können Sie wirtschaftlich erfolgreich arbeiten. Dabei bekommt jeder Ihrer Sportler sein individuelles Programm. Zudem erweitern oder ergänzen Sie damit Ihr bestehendes Kursangebot.

Kabelloses Training sorgt für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit Ihrer Kunden. Nicht nur im Studio, auch Outdoor einsetzbar. Die Speicherfunktion des EMS-Moduls macht Sie unabhängig vom Basisgerät und ermöglicht Trainingsfreiheit. So können Sie beliebte Kurse (wie zum Beispiel Zumba, Bauch-Beine-Po, Boxen etc.) mit EMS Training ergänzen und intensivieren.

Das bedeutet Motivation und Spaß in der Gruppe und trotzdem individuelles Training. Muskelaufbau, Stoffwechsel, Massage oder Freestyle – oder alles zusammen.  In einer Trainingseinheit können Sie bis zu 5 individuelle Programme parallel am EMSformer anbieten. So kann jeder der Sportler seinen Körper gezielt formen und trainieren.

Bodyforming von bis zu 28 Körperpartien gleichzeitig

Die Trainingsziele Ihrer Sportler gemeinsam zu erreichen oder zu übertreffen, ist das beste Aushängeschild für Ihr Studio. Der EMSformer unterstützt Sie dabei mit vorinstallierten Optionen. Bis zu 28 Körperpartien können mit einer eigenen Trainingsoption einzeln angesteuert werden. Demnach lassen sich etwa gleichzeitig Muskelaufbautraining am Oberkörper und Stoffwechseltraining im Bauch-Beine-Po-Bereich verbinden. Mehrere Zusatz-Manschetten sorgen für weitere Individualität.

Verschleißteile einzeln austauschbar

Verschleißteile wie Anzüge, Unterwäsche, Elektroden, Akkus und Kabelbäume sind einzeln austauschbar. Sollte also einmal eine Elektrode defekt sein, muss nicht gleich der ganze Anzug getauscht werden. Das verlängert die Haltbarkeit und reduziert die Kosten.

Kundenbindung

Ihr Kunde möchte seinen eigenen Anzug? Die Nachbestellung unserer Kunden- und Studioanzüge ist jederzeit möglich.

Wir unterstützen Sie bei der Ansprache neuer Kunden und stellen Ihnen ein individuelles Marketing Paket zusammen.

Alle Informationen dazu finden Sie hier.

News aus Social Media